Sie befinden sich auf der Seite für Arbeitgeber - Mitarbeitende. Hier finden Sie einfach und übersichtlich alle wichtigen Informationen. Gegliedert in allgemeine Informationen, den wichtigsten Merkblättern sowie wichtige Formulare. Für eine persönliche Beratung sowie weitere Informationen zu allen Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. 


  • An-/Abmeldung Mitarbeitende

    Anmeldung
     
    Neue Mitarbeitende
    sind AGRAPI innert Monatsfrist zu meldenSie können dies ganz einfach online via  PartnerWeb erledigen. Dazu benötigen wir folgende Angaben: 

    • Versichertennummer
    • Name / Vorname
    • Geburtsdatum
    • Geschlecht
    • Eintrittsdatum in die Firma
    • evtl. Heimatstaat

    Personen, welche in der Schweiz ihren Wohnsitz haben oder bereits in der Schweiz berufstätig waren, besitzen eine Versichertennummer. Diese finden Sie sowohl auf dem AHV-Ausweis wie auch auf der Krankenkasse Ausweiskarte. 
    Sollten Sie einen neuen AHV-Versicherungsausweis benötigen, finden Sie alle wichtige Infos gleich hier 

    Abmeldung 

    Austritte von Mitarbeitenden sind zwingend innerhalb von 10 Arbeitstagen zu melden, sofern diese Familienzulagen beziehen (Art. 18d Abs.2  FamZV). Die Austrittsmeldung kann ganz einfach über das PartnerWeb erfolgen.

    • Anmeldung neuer Versicherungsausweis

      Anmeldung neuer Versicherungsausweis
      Einen neuen AHV-Versicherungsausweis können Sie ganz einfach online über unser Partner Web bestellt werden. Zu beachten ist, dass wir den neuen Versicherungsausweis erst dann ausstellen können, wenn Ihre persönlichen daten im Ursprungsregister angepasst und ins zentrale Versicherungsregister in Genf übermittelt worden sind. Ursprungsregister führen unter anderem die Einwohnerkontrolle, das Zivilstandesamt oder das Migrationsamt. 

      Selbstverständlich können Sie die Bestellung eines neuen AHV-Versicherungsausweises auch über den Postweg bevorzugen erledigen. Dafür steht Ihnen das Formular Anmeldung für einen Versicherungsausweis zur Verfügung.

Merkblätter An-/Abmeldung von Mitarbeitenden

Finden Sie hier die wichtigsten Merkblätter zur An- und Abmeldung von Mitarbeitenden.

Formulare An-/Abmeldung von Mitarbeitenden

Für die An- oder Abmeldung einzelner Mitarbeiter steht Ihnen das Partnerweb zur Verfügung. Für Mehrfachanmeldungen bzw. Mehrfachaustritte verwenden Sie bitte die Links für die Excel-Listen.


  • Mitarbeitende aus dem Ausland

    Mitarbeitende aus dem Ausland

    Wenn Sie Personen beschäftigen, die gleichzeitig in mehreren Staaten erwerbstätig sind, ist zu beachten, dass die Versicherungsunterstellung je nach Situation unterschiedlich ist.

    Bitte nehmen Sie als Arbeitgeber mit uns Kontakt auf, damit wir die individuelle Situation besprechen können.

    Weitere Informationen finden Sie hier: Gleichzeitige Erwerbstätigkeit in mehreren Staaten oder auf der Seite: Bundesamt für Sozialversicherungen

    • Gleichzeitige Erwerbstätigkeit in mehreren Staaten

      Gleichzeitige Erwerbstätigkeit in mehreren Staaten
      Personen, die in mehr als einem Land gleichzeitig erwerbstätig sind, unterstehen in der Regel dem Versicherungssystem ihres Wohnlandes, wenn sie dort auch arbeiten. Es wird das gesamte Einkommen erfasst, das im Wohnstaat und in einem weiteren oder mehreren Erwerbsstaaten erzielt wird. Wohnen sie in keinem der Länder, in denen sie arbeiten, sind sie dem Versicherungssystem jenes Landes unterstellt, in dem sie die Haupttätigkeit ausüben oder in dem sich der Hauptsitz des Arbeitgebers befindet.

      Die Versicherungsunterstellung in der Schweiz wird mit dem Formular E101 (EFTA sowie bis auf weiteres auch EU) durch die zuständige Ausgleichskasse bestätigt.

Merkblätter Mitarbeitende aus dem Ausland

Finden Sie hier die wichtigsten Merkblätter zu Mitarbeitende aus dem Ausland.

Sozialversicherung und Rückkehr: Informationen für ausländische Staatsangehörige

Formulare Mitarbeitende aus dem Ausland

Finden Sie hier wichtige Formulare zu Mitarbeitende aus dem Ausland.

Hilfsblatt für die Bestimmung des anwendbaren Sozialversicherungsrechts bei Mehrfachtätigkeit

 

 


  • Mitarbeitende im Ausland

    Mitarbeitende im Ausland

    Beschäftigung ausserhalb der Schweiz in einem EU- oder EFTA-Staat
    Wenn Sie Arbeitnehmende dauerhaft in einem anderen Land als der Schweiz beschäftigen, sind sie nicht mehr in der schweizerischen Sozialversicherung versichert, sondern ab diesem Zeitpunkt im Beschäftigungsland.

    Sind Ihre Arbeitnehmenden für Sie befristet ausserhalb der Schweiz tätig, bleiben sie in der Regel in der Schweiz versichert. In diesem Fall spricht man von einer Entsendung.
    Arbeitnehmende bleiben in der Schweiz versichert, wenn:

    • sie bei Ihnen weiterhin in einem Beschäftigungsverhältnis stehen;
    • Sie weiterhin den Arbeitslohn zahlen sowie die fälligen Sozialversicherungsbeiträge in der Schweiz einzahlen;
    • sie die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaats der EU/EFTA oder der Schweiz besitzen und in einem EU- oder EFTA-Staat arbeiten 

  • Anmeldung Bezug Familienzulagen

    Anmeldung zum Bezug von Familienzulagen

    Wenn Sie Mitglied der AGRAPI Familienzulagekasse sind, können Sie Mitarbeitende für den Bezug von Familienzulagen anmelden. Verwenden Sie bitte dafür  unser Anmeldeformular AGRAPI Familienzulagen,  Beilage zur Anmeldung Familienzulagen für Arbeitnehmende. Beachten Sie dazu auch unser Hinweisblatt

    Im Partner Web können Sie den aktuellen Stand der bewilligten Familienzulagen direkt abrufen.

    Auf unserer Seite Familienzulagen finden Sie weitere Detailinformationen zur Familienzulage.

Merkblätter Bezug Familienzulagen

Finden Sie hier die wichtigsten Merkblätter zu Familienzulagen.