23. Oktober 2020 - 08:18

Rentenerhöhung per 1. Januar 2021

Die AHV/IV-Renten werden per 1. Januar 2021 der aktuellen Preis- und Lohnentwicklung angepasst. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 14. Oktober 2020 beschlossen. Die Minimalrente der AHV/IV beträgt neu 1195 Franken pro Monat. Gleichzeitig werden Anpassungen im Beitragsbereich, bei den Ergänzungsleistungen und in der obligatorischen beruflichen Vorsorge vorgenommen.

www.bsv.admin.ch/bsv/de/home/publikationen-und-service/medieninformationen/nsb-anzeigeseite.msg-id-80648.html

Aktuelle Informationen - Übersicht

24. November 2020

Merkblatt Änderungen auf 1. Januar 2021

Dieses Merkblatt informiert Sie über die Änderungen auf 1. Januar 2021 bei den Beiträgen und...

weiterlesen

02. November 2020

Erhöhung des EO-Beitragssatzes per 1. Januar 2021

Zur Finanzierung des Vaterschaftsurlaubs wird der EO-Beitragssatz ab dem 1. Januar 2021 von 0,45...

weiterlesen

23. Oktober 2020

Rentenerhöhung per 1. Januar 2021

Die AHV/IV-Renten werden per 1. Januar 2021 der aktuellen Preis- und Lohnentwicklung angepasst....

weiterlesen