12. Dezember 2017 - 10:15

Änderungen bei den Familienzulagen ab 2018

Der Vorstand des Vereins fazu hat am 06. Dezember 2017 für Arbeitgeber und Selbständigerwerbende in folgenden Kantonen Anpassungen im zu entrichtenden Beitragssatz beschlossen: BE, SO, VD, ZH

Auf Bundesebene sind keine Anpassungen zu vermerken.

In den Kantonen sind folgende Anpassungen zu berücksichtigen:

·  Im Kanton Jura steigt die Geburts- und Adoptionszulage von CHF 850.00 auf CHF 1‘500.00.

·  Im Kanton Luzern sinkt der Beitragssatz an den Arbeitslosenhilfsfonds auf 0.005% der AHV-pflichtigen Lohnsumme.

Aktuelle Informationen - Übersicht

12. Dezember 2017

Änderungen bei den Familienzulagen ab 2018

Der Vorstand des Vereins fazu hat am 06. Dezember 2017 für Arbeitgeber und Selbständigerwerbende in...

weiterlesen

12. Dezember 2017

Rundschreiben 2018

AGRAPI hat die wichtigsten Änderungen gültig ab 01.01.2018 für Sie zusammengestellt.

 

 

 

 

weiterlesen

31. August 2017

Personalvorsorgestiftung der graphischen Industrie (pvgi)

Erfreuliche Steigerung des Deckungsgrades!

 

 

 

 

 

weiterlesen